LICHTTECHNIK
TONTECHNIK
BÜHNENTECHNIK
VERANSTALTUNGSTECHNIK

FÜR

EVENTS
VERANSTALTUNGEN
MESSEN
usw.

NEWS

Hier geht es zu detailierten Produktbeschreibungen

 

April 2014

Baubücher für unsere Contac GS-Dächer eingetroffen



Die Baubücher für unsere Contac Ground Support-Dächer sind nun bei uns eingetroffen. Die Neuauflage trägt den Änderungen der ARGE Bau Rechnung und sichert nun den Betrieb unserer Bühnendächer für die Zukunft.
Mehr zu unseren GS-Dächern

 

Februar 2014

Neu im Mietpark

JB LightingSparx 7

Neu und bahnbrechend anders: das LED-Washlight Sparx 7 von JB-Lighting.

Auf den ersten Blick kann man schon erkennen, dass JB-Lighting bei der Formung der Austrittslinsen ganz neue Wege geht. Die Ausführung und Anordnung der Linsen ermöglicht einen runden Lichtaustritt mit nur minimalen Stegen zwischen den Linsen.

Oktober 2013

Neu im Mietpark

d&b D80 eingetroffen

April 2013

Neu im Mietpark

Yamaha CL3 und CL5

Yamahas neue Digitalkonsolen vom Typ CL verkörpern eine neue Evolutionsstufe. Sie wurden in zahlreichen Bereichen verbessert, hinterlassen beim User aber ein Gefühl von Vertrautheit. Darüber hinaus verfügen die Pulte über einen lupenreinen Klang und nahezu unerschöpfliche Möglichkeiten für die Signalbearbeitung, wodurch auch die kreativsten Künstler und Toningenieure mehr als genug Freiraum für die Umsetzung ihrer Ideen erhalten. In der CL-Serie werden die führenden Livesound-Technologien in ihren professionellsten, ausdrucksstärksten Ausprägungen miteinander vereint

d&b V-Serie

V8 und V12 Lautsprecher

Der V Lautsprecher ist ein passives 3-Weg-System, bestückt mit zwei 10"- Neodym-Tieftontreibern, einem horngeladenen 8"-Mitteltöner und zwei 1,4"-Hochton-Kompressionstreibern mit 2,5"-Schwingspulen, die an ein Horn mit Wellenformer gekoppelt sind. Alle Komponenten sind koaxial um die Mittelachse des Lautsprechers angeordnet, was eine sehr sanfte Trennung der einzelnen Komponenten mit genau definiertem Überlappungsbereich benachbarter Frequenzbänder erlaubt. Somit lässt sich ein sehr akkurates und gleichmäßiges horizontales Abstrahlverhalten erzeugen, der nominelle horizontale Abstrahlwinkel von 80/120° wird bereits ab 250 Hz eingehalten. Das mechanische und akustische Design ermöglicht geflogene vertikale Arrays von bis zu 24 Lautsprechern. Der V8 kann in reinen V8 Spalten oder in Kombination mit V12 und/oder V-SUBs eingesetzt werden. Das Gehäuse des V8 ist aus Multiplexholz gefertigt und mit einer schlag- und wetterfesten Beschichtung aus PCP (Polyurea Cabinet Protection) versehen. Die Lautsprecherfront ist durch ein stabiles Frontgitter geschützt, das mit einem akustisch transparenten Schaumstoff hinterlegt ist. Die Seiten sind mit je einem Transportgriff versehen. An der Rückseite befinden sich unten zwei zusätzliche Griffmulden.

Dezember 2012

audio concept neuer Dienstleistungspartner bei der Movera Info Show

Juli 2012

Rutenfest Ravensburg

Bei der Eröffnungsfeier zum Rutenfest, das wir seit dem Jahr 2000 als Dienstleister betreuen, wurde in diesem Jahr ein Contac GS 70 - Dach vor dem Lederhaus eingesetzt.

 

Um den neuen Vorschriften der Landesbauordnung für Fliegende Bauten nach DIN EN 13 782 und 13 814 (früher DIN 4112) gerecht zu werden, wurden unsere GS-Bühnendächer überarbeitet, neue Statiken erstellt und neue Prüfbücher beantragt.  Das Bild zeigt ein Contac GS 135 bei der Oper Nabucco in Kempten.

Neu im Vermietpark

d&b T10 aufgestockt: jetzt 32 Stück verfügbar

Sanyo PLC HF-15000
Full-HD-Hochleistungsprojektor für professionelle Kinoveranstaltungen, Großveranstaltungen und Simulationen


2K-Auflösung (2.048 x 1.080) im 17 : 9 Format
Bildhelligkeit: 15.000 ANSI Lumen (4-Lampen-System), Kontrastverhältnis: 3.000 : 1
Anorganische LCD-Panele und QuaDrive®-Technologie für faszinierende Bildqualität
Constant Brightness Output Control-Funktion gewährleistet gleichbleibende Helligkeit der Projektorlampe
„Hot Swap Lamp System“ ermöglicht den Austausch einer Lampe während der Präsentation
Bild-in-Bild- und Bild-neben-Bild-Funktion erlauben das Präsentieren mehrerer Bildinhalte zur gleichen Zeit
Neuer automatischer Filterwechsel, mechanischer Shutter, Corner-Keystone-Korrektur
11 Wechselobjektive und 4 Anschlussboards ermöglichen vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Netzwerkkontrollfunktion via RJ45 (LAN)

d&b V-Sub

Der V-SUB ist ein aktiv angesteuerter cardioider Hochleistungssubwoofer, der an einem einzigen Verstärkerkanal betrieben wird. Er ist mit zwei Neodym-Langhubtreibern bestückt: Ein 18“-Treiber in Bassreflexabstimmung strahlt nach vorne und ein 12”-Treiber in einem 2-Kammer-Bandpass-Design nach hinten. Das dadurch erzielte cardioide Abstrahlverhalten vermeidet wirkungsvoll unerwünscht abgestrahlte Energie hinter dem Subwoofer. Das Resultat ist ein deutlich reduziertes Diffusschallfeld im Tieftonbereich und somit eine extrem präzisierte Tieftonwiedergabe. Der V Subwoofer wird zur Ergänzung der V8 und V12 Lautsprecher in verschiedenen Kombinationen, gestellt oder geflogen, eingesetzt. Er kann in reinen V-SUB Spalten oder ganz oben in gemischten V-Serie Spalten verwendet werden. Das Gehäuse des V-SUB ist aus Multiplexholz gefertigt und mit einer schlag- und wetterfesten Beschichtung aus PCP (Polyurea Cabinet Protection) versehen. Die Lautsprecherfront ist durch ein stabiles Frontgitter geschützt, das mit einem akustisch transparenten Schaumstoff hinterlegt ist. Die Seiten sind mit je zwei Transportgriffen versehen. Ein M20 Gewindeeinsatz an der Oberseite des Gehäuses erlaubt die Aufnahme eines Lautsprecherstativs.

 

 




 

audio concept
Museumsweg 10
D-88427 Bad Schussenried

Fon: +49 75 83 / 9 10 63
Fax: +49 75 83 / 9 10 65
info@audioconcept.net
Impressum